::: SUCHE :::
::: Login :::

Portrait

Peter Port, Geschäftsführer der FDLB Finanzleistungsbörse GmbH, tätigte seine Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei einem renomierten, überregionalen Industrieversicherer.

Anfang 1980 trat er in die Dienste der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V. ein und baute dort den neuen Bereich der Versicherungsberatung auf. Er trat für die Interessen der Verbraucher ein und war 1984 einer der Wegbereiter der Einführung des Rücktrittrechtes im Bereich der Lebensversicherung.

1987 erstellte er für Peugeot Deutschland das Konzept zur Gründung einer firmeneigenen Versicherungsvermittlungsgesellschaft.

Seit dem 01.04.1995 arbeitete er bei einer regional tätigen Versicherungsgesellschaft und wechselte dort zum 01.01.2002 aus dem Angestelltenverhältnis in die Selbstständigkeit und war als selbstständiger Geschäftsstellenleiter für dieses Unternehmen tätig.

Zum 01.04.2004 übernahm Peter Port die Geschäftsleitung der FDLB Finanzdienstleistungsbörse GmbH und lenkt und leitet deren Geschicke als geschäftsführender Gesellschafter.

Das oberste Gebot im Umgang mit seinen Kunden ist eine bedarfsorientierte Beratung und gegenseitiges Vertrauen!