::: SUCHE :::
::: Login :::

Eine Vorsorge, die jeder treffen sollte!

Möchten Sie nicht auch, dass Ihren Angehörigen im Fall Ihres Ablebens, keine finanziellen Sorgen und Nöte entstehen?

Heutzutage kostet eine angemessene Bestattung je nach Region und Gestaltung zwischen 3.000,- bis zu 12.000,- Euro. Da das Sterbegeld der gesetzlichen Krankenkassen seit dem
01. Januar 2004 komplett entfallen ist, haben Sie nur eine Möglichkeit Ihre Angehörigen finanziell abzusichern - Ihre private Sterbegeldvorsorge. Und diese ist wichtiger denn je!

Unsere Empfehlung - Ihre Entscheidung.

Jeder Mensch will eine würdevolle Bestattung bekommen. Damit dieser Wunsch in Erfüllung geht und nicht im finanziellen Desaster der Angehörigen endet, empfehlen wir Ihnen, schon zu Lebzeiten ein Bestattungsinstitut aufsuchen, um den Rahmen und die Form Ihrer eigenen Bestattung festzulegen. Damit auch ältere Menschen diese Chance nutzen können, ist der Abschluss einer Sterbegeldversicherung bis zum 85. Lebensjahr möglich.
Ihre Entscheidung sollte die Art Ihrer Bestattung und damit der preislich gegebene Rahmen beinhalten. Eine Sterbegeldversicherung kann bis zu einer Höhe von 10.000 Euro abgeschlossen werden. Es kann vereinbart werden, dass im Falle eines Unfalltodes die doppelte Versicherungssumme fällig wird. Gerade in diesem Beispiel ist alles andere wichtiger als über finanzielle Probleme nachzudenken.